Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Weiteren „AGB“ genannt) für Website und Versandhandel sind rechtsverbindlicher Vertragsinhalt für den Geschäftsverkehr zwischen der

MTS Marine Therapy Solutions GmbH
Vertreten durch Dr. med. Bettina Hees (Geschäftsführung)
Hanseatenhof Kattrepelsbrücke 1    D-20095 Hamburg    Deutschland
Handelsregistereintrag: HRB 143863
UST-IDNr. gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz DE309349323

und dem Kunden einschließlich dessen Rechtsnachfolger im Rahmen des MTS Marine Therapy Solutions GmbH Website und Shopping-Angebots www.marine-therapy.com. Als Kunden nach § 1(1) gelten sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher ist jede natürliche Person, bei der der Zweck der Bestellung nicht einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist ein Unternehmer eine natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die zu gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Zwecken bestellt. Sämtliche Angebote, Vereinbarungen und Lieferungen der Firma (Fa.) MTS Marine Therapy Solutions GmbH an den Kunden erfolgen ausschließlich aufgrund der hier genannten AGB‘s in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie gelten für die Dauer der Geschäftsverbindung als anerkannt. Die Geschäftsbedingungen gelten auch für künftige Geschäfte, insbesondere auch dann, wenn sie nachträglich telefonisch, schriftlich, per Email oder Telefax erfolgen. Einkaufsbedingungen des Kunden sind unwirksam, auch wenn wir Ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.

Die Unwirksamkeit einzelner Vertragsbestimmungen berührt nicht die Gültigkeit des Vertrages. Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen treten an Ihre Stelle die gesetzlichen Bestimmungen.

2. Kaufvertrag

Der Kaufvertrag kommt zustande, indem der Kunde durch Mausklick den Befehl „Zahlungspflichtig bestellen“ ausführt. Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH nimmt die Bestellung des Kunden durch Zusendung einer Bestätigung mit Bestell- oder Auftragsnummer per Email an. Eine Bestellung kann storniert werden, indem eine Email an info@marine-therapy.com unter Angabe der Bestell-/Vertragsnummer verschickt wird.

Die im Online-Shop dargestellten Waren und Preise stellen nur Aufforderungen zur Abgabe eines Angebotes zum Abschluss eines Kaufvertrages durch den Kunden dar und sind keine rechtsverbindlichen Angebote der MTS Marine Therapy Solutions GmbH. Offensichtlicher Irrtum, Schreib- und Rechenfehler innerhalb der Webseite von Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH berechtigen Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH zum Rücktritt.

Dies gilt ebenso für den Fall, daß der Hersteller der bestellten Ware absehbar für einen erheblichen Zeitraum zur Lieferung nicht in der Lage ist. Der Kunde wird in diesem Fall unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit der Leistung informiert. Sollte dieser Fall eintreten, hat der Kunde das Recht, sein verbindliches Angebot zu widerrufen.

Kurzfristige Lieferverzögerungen werden dem Kunden mitgeteilt. Ein Widerufen des Vertrages ist hier nach persönlicher Rücksprache möglich.

Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH ist weiterhin zum Rücktritt berechtigt, sofern Umstände, auch aus früheren Geschäften des Kunden mit Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH, bekannt sind oder werden, die nach billigem Ermessen zu der Annahme führen, daß der Besteller seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllen wird.

3. Lieferung

Die Lieferung erfolgt durch einen von der MTS Marine Therapy Solutions GmbH bestimmten Versanddienstleister ab Lager an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Vom Kunden ist eine Versandkostenpauschale zu tragen. Die aktuell gültigen Versandkostenpreise können auf unserer Website eingesehen werden.

Die Ware wird nach Eingang der Bestellung versandt. Die Regellieferzeit liegt in Deutschland und Österreich zwischen drei bis fünf Werktagen. Angegebene Lieferzeiträume sind unverbindlich. Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH bemüht sich, angegebene Liefertermine einzuhalten unter der Voraussetzung, daß keine Störungen in den Zulieferungen durch Lieferanten oder höhere Gewalt erfolgen. Liefermöglichkeiten bleiben vorbehalten.

Teillieferungen sind zulässig.

Der Gefahrenübergang auf den Kunden erfolgt, sobald die bestellte Ware die Geschäftsräume von Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH verlassen hat. Dies gilt ebenso für Teillieferungen.

Schadenersatzansprüche des Kunden oder Widerruf des Vertrages sind in allen Fällen verspäteter Lieferung ausgeschlossen, auch nach Ablauf einer der MTS Marine Therapy Solutions GmbH gestellten Nachfrist. Diese beträgt vier Wochen.

Unfreie Rücksendungen gelieferter Waren werden nur mit unserem schriftlichen Einverständnis angenommen.

4. Kaufpreis, Fälligkeit, Zahlung und Verzug

Für den Abschluss des Kaufvertrages gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf den Internetseiten des Online-Shops angegebenen Preise. Alle Endverbraucher-Preise sind Endpreise, in Euro ausgewiesen und enthalten die Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer). Fachhandels-Preise werden als Nettopreise + MwSt. ausgewiesen. Pro Bestellung fallen einmalig folgende Porto- und Versandkostenpauschalen an:

Deutschland u. Österreich: Für Pakete bis zu 3 kg werden 5,90 € Porto und Versandkosten berechnet. Für Pakete von 3 kg bis 31,5 kg werden 7,90 € Porto und Versandkosten berechnet. Für sperrige Güter und Güter zwischen 31,51 kg bis 100 kg werden 49,90 € Porto und Verpackung berechnet. Bei Gütern, die diese Gewichtsgrenze überschreiten, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Schweiz: Für Pakete bis zu 3 kg werden 18,50 € (20,00 CHF) Porto und Versandkosten berechnet. Bei Gütern, die diese Gewichtsgrenze überschreiten, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Bei Sendungen in die Schweiz werden von unserer Seite keine MwSt berechnet. Diese und eventuelle Zölle müssen bei der Einfuhr vom Kunden direkt beim Schweizer Zoll entrichtet werden.

Versandkosten weitere Länder auf Anfrage.

Bei Teillieferungen fällt die Pauschale jeweils nur einmal an. Ab einem Bestellwert von EUR 100,00 erfolgt die Lieferung in Deutschland und Österreich versandkostenfrei. Ab einem Bestellwert von EUR 150,00 erfolgt die Lieferung in die Schweiz versandkostenfrei bis zu einem Gewicht von 3 kg. Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebrauch gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung.

Der Kaufpreis wird sofort und ohne Abzug mit Bestellung fällig. Der Kunde ist verpflichtet sofort nach Erhalt der Rechnung den ausgewiesenen Betrag auf das auf der Rechnung angegebene Konto einzuzahlen oder zu überweisen. Nach Ablauf der Zahlungsfrist kommt der Kunde auch ohne Mahnung in Verzug. Ein Zurückbehaltungsrecht des Kunden, welches nicht auf demselben Vertragsverhältnis beruht, wird ausgeschlossen. Die Aufrechnung mit Forderungen des Kunden ist ausgeschlossen, es sei denn diese sind unbestritten oder rechtskräftig festgestellt. Zudem besteht die Möglichkeit der Finanzierung auf Anfrage.

Der Kunde kann den Kaufpreis per Rechnung bei Lieferung, Bankeinzug, Kreditkarte, Vorkasse oder Sofortkasse bezahlen. Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen. Bei Verzug des Kunden kann Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH eine pauschale Mahngebühr von EUR 11,00 berechnen. Fa. Marine Therapy Solutions GmbH behält sich darüber hinaus das Recht vor, dem Kunden alle anfallenden Mahn- und Inkassokosten zu berechnen. Im Verzugsfall ist die Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH berechtigt, mindest. 4% Zinsen über der jeweiligen Sekundärmarktrendite deutscher Anleihen zu fordern.

5. Mängelrügen und Mängelhaftung

Mängelrügen müssen unverzüglich nach Eintreffen der Ware am Bestimmungsort gegenüber Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH angezeigt werden.

Bei begründeter Mängelrüge steht Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH wahlweise das

Recht auf Ersatzlieferung oder Mängelbeseitigung zu.

Minderung oder Rücktritt vom Kaufvertrag sind nur dann zulässig, wenn es Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH innerhalb einer angemessenen Frist unmöglich, oder Fa. MTS Marine Therapy Solutions   GmbH innerhalb einer angemessenen Frist nicht bereit ist, den Mangel zu beheben, oder sonstige Umstände eine Ersatzlieferung oder Mängelbeseitigung verhindern. In diesem Fall hat der Kunde die Wahl zwischen Minderung und Rücktritt.

Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH haftet für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit, darüber hinaus bestehen keine weiteren Ansprüche, insbesondere keine Schadenersatzansprüche wegen unmittelbarer und mittelbarer Schäden sowie Folgeschäden.

Zwingende Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

Soweit die Haftung für Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies entsprechend für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

6. Schlichtung 

Ab dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit. Verbrauchern gibt diese die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Plattform ist unter dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

7. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller der Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH gegenüber dem Kunden zustehenden Forderungen das Eigentum von Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH. Im Falle des auch nur teilweisen Zahlungsverzuges ist die Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH berechtigt, die Ware auch ohne Zustimmung des Käufers/Kunden abzuholen. In der Geltendmachung des Eigentumsvorbehaltes liegt nur dann ein Rücktritt vom Vertrag, wenn dieser ausdrücklich erklärt wird. Eine Weiterveräußerung der Ware ist nur unter Hinweis des Eigentumsvorbehaltes und bei Vorausabtretung des Weiterverkaufspreises gestattet.

8. Datenschutz

Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages auf Grundlage dieser AGB werden von Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Wir halten wir uns bei der Erhebung, Nutzung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten strikt an die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (DSG 2000) und des Telekommunikationsgesetzes (TKG 2003). Der Anbieter gibt keine personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte weiter, es sei denn, dass er hierzu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Wird ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Verarbeitungsprozessen eingesetzt, so werden die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes eingehalten. Die vom Kunden im Wege der Bestellung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme innerhalb des Rahmens der Vertragsabwicklung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem der Kunde die Daten zur Verfügung gestellt hat. Die Daten werden nur soweit notwendig an das Versandunternehmen, das die Lieferung der Ware auftragsgemäß übernimmt, weitergegeben. Die Zahlungsdaten werden an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. Soweit den Anbieter Aufbewahrungsfristen handels- oder steuerrechtlicher Natur treffen, kann die Speicherung einiger Daten bis zu zehn Jahre dauern. Während des Besuchs im Internet-Shop des Anbieters werden anonymisierte Daten, die keine Rückschlüssen auf personenbezogene Daten zulassen und auch nicht beabsichtigen, insbesondere IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem und besuchte Seiten, protokolliert. Auf Wunsch des Kunden werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten gelöscht, korrigiert oder gesperrt. Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten des Kunden ist möglich. Für Fragen und Anträge auf Löschung, Korrektur oder Sperrung personenbezogener Daten sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung kann sich der Kunde an folgende Adresse wenden: MTS Marine Therapy Solutions GmbH, Hanseatenhof, Kattrepelsbrücke 1, D-20095 Hamburg/Deutschland, Telefon +49 (0)40 – 4689 604 50, info@marine-therapy.com.

9. Anwendbares Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Das Vertragsverhältnis unterliegt deutschem Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts. Als Erfüllungsort für sämtliche aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Verpflichtungen gilt D-20095 Hamburg, Hanseatenhof, Kattrepelsbrücke 1, Deutschland, als vereinbart. Als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus oder in Zusammenhang mit diesem Vertrag sowie für alle nachfolgenden Verträge ist unter Ausschluss jedes anderen Gerichtsstandes das sachlich zuständige Gericht Hamburg vereinbart. Die AGB’s sind im Internet unter www.marine-therapy.com abrufbar.

10. Urheberrecht/Copyright:

Das komplette Design unserer Website, sowie das Layout inklusive aller Grafiken, Abbildungen, Texte und Quellcodes unterliegen dem Copyright der Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH. Wir weisen daraufhin, dass auf den Websites enthaltene Bilder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen.

 ALLE RECHTE VORBEHALTEN.

Kopie oder Reproduktion, hierzu zählt auch der Ausdruck auf Papier, der gesamten Internetseiten oder von Teilen dieser sind ausschließlich zu dem Zweck gestattet, eine Bestellung bei Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH aufzugeben. Jede andere Verwendung dieser Internetseiten oder Teilen des Inhalts – inklusive des Weitervertriebs, der Reproduktion, der Veränderung und der Veröffentlichung zu einem anderen als dem oben genannten Zweck – ist untersagt. Ausnahmen gelten nur mit vorheriger, schriftlicher Zustimmung der Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH.

Es ist insbesondere nicht gestattet, ohne ausdrückliche Zustimmung Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte oder Teile daraus für gewerbliche Zwecke zu übernehmen, zu übersetzen, zu vervielfältigen, auf Mikrofilm, in elektronische Systeme oder andere Websites einzuspeichern oder in irgendeiner Weise zu verändern. Das Herunterladen oder Ausdrucken einzelner Seiten für den privaten Gebrauch ist gestattet. Auch die Linksammlungen unterliegen urheberrechtlichem Schutz.

Links von anderen Webseiten auf diese Website sind gestattet und erwünscht. Voraussetzung ist, dass vollständig zur Website von www.marine-therapy.com einschließlich deren Frames gewechselt wird. Die Anzeige von Inhalten dieser Websites oder Teilen daraus in fremden Frames ohne Erkennbarkeit der Urheberschaft ist untersagt. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Verweise und Links:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass mit Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mitzuverantworten sind. Dies kann – so das Landgericht – nur durch eine ausdrückliche Distanzierung von diesen Inhalten verhindert werden.

Die Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH übernimmt keinerlei Verantwortung für alle auf ihren Seiten angebrachten Links und für die Inhalte aller Seiten, zu denen die angebrachten Links führen. Die Inhalte dieser Seiten macht sich die Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH nicht zu eigen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Aufnahme von Links auf andere URLs ist ein Service für die Besucher der Internet-Seiten und jederzeit widerrufbar. Damit wird kein Rechtsanspruch auf Beibehalt begründet.

Der Betreiber der Website erklärt ausdrücklich, dass ihm zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den entsprechenden verlinkten Internetseiten bekannt waren. Er macht sich die fremden Inhalte nicht zu eigen. Der Betreiber hat insbesondere keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Von gegen geltendes Recht verstoßenden Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden, distanziert sich der Betreiber hiermit ausdrücklich. Diese Feststellung gilt für alle im eigenen Internetangebot gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in den innerhalb des Netzwerks eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

11. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag:

Im Falle eines Kaufvertrags: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle einer Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle eines Vertrages zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Beim Zusammentreffen mehrerer Alternativen ist der jeweils letzte Zeitpunkt maßgeblich.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (MTS Marine Therapy Solutions GmbH, Hanseatenhof, Kattrepelsbrücke 1, D-20095 Hamburg, Deutschland; info@marine-therapy.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Fax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahmen der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie einer andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an MTS Marine Therapy Solutions GmbH, Hanseatenhof, Kattrepelsbrücke 1, D-20095 Hamburg, Deutschland, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde oder bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde bzw. bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

(Ende der Widerrufsbelehrung)

12. Haftungsausschluss

Die Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung der Fa. MTS Marine Therapy Solutions GmbH oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

Soweit Gesetze, Normen, Verordnungen o.ä. zitiert werden, übernimmt der Betreiber dieser Website keine Gewähr für die Richtigkeit bzw. Aktualität der Angaben. In Zweifelsfällen sind die Originalquellen heranzuziehen.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Urheber behalten es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Alle fachspezifischen Informationen, die auf dieser Website zu finden sind, werden von qualifizierten Fachleuten gegeben. Sie dürfen jedoch nicht als Ersatz für die individuelle professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Fachleute angesehen werden.

13. Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.